Springfontein, Kinder und Bücher

Als Springfonteiner ist es fester Bestandteil unserer DNA, der lokalen Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Es folgt eine kleine Einführiung zu unserem sozialen Engagement in Stanford, geschrieben von Lesley Beake. Lesley ist eine enge Freundin des gesamten Springfontein-Teams und wir sind höchsterfreut sie bei der tatkräftigen Arbeit, die sie mit dem Children’s Book Network (CBN) leistet, zu unterstützen.

Als wir das Children’s Book Network (CBN) gegründet haben, wollten wir einen Namen, der sofort sagt, woran wir glauben. Kinder. Bücher. Freunde. Unser Netzwerk umfasst glücklicherweise Freunde, wie die Menschen auf dem Weingut Springfontein, und wir sind ihnen zu Dank verpflichtet.

Sie haben uns in vielerlei Hinsicht unterstützt und geholfen. Und nicht nur in praktischer Hinsicht, wie z.B. durch ihre großzügige Zusammenarbeit mit Weinhändlern aus Rotweil, Deutschland, die zu einer beträchtlichen Spende geführt hat, um uns bei unserer Arbeit mit Kindern und beim Lesen zu unterstützen. Ein manchmal unterschätzter Aspekt des Gemeinwesens ist die Wirkung von Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Wir haben unsere letzte Vorstandssitzung auf dem Hof abgehalten, und sie haben Wein für eine Spendenaktion in der Stadt gespendet, die das Bewusstsein der Bevölkerung vor Ort gestärkt hat. Wir wissen, dass sie da sind, wenn wir sie brauchen. Das ist von unschätzbarem Wert für eine kleine Organisation, die darum kämpft, unsere Projekte am Laufen zu halten.

In einem konkreteren Sinne unterstützen sie uns, indem sie in unsere Leitung einbezogen werden (Hildegard ist Mitglied unseres Vorstands und Tariro ein Mitarbeiter, der an den Sitzungen teilnimmt, wenn er kann). Johst hat ein wohlwollendes Interesse. Und es wurde (und wird wieder) ein Wein der Marke CBN hergestellt, der an der Kellertür verkauft wird, um Spenden für unsere Kinder zu sammeln. Wir danken ihnen.

Mehr Informationen:

Das CBN befasst sich mit dem Problem, dass Kinder, die zwar lesen gelernt haben (und 10, 11 und 12 Jahre alt sind), anschließend nicht mehr lesen. Bücher haben keinen Reiz und sind für sie nur schwer zugänglich. Wir bieten samstags und an Wochenenden Workshops an, die sich mit Themen wie Belletristik und Sachbuch, Spiel, Spiele, Tanz, Gesang, Musik, Kunst … und Informationen auf faszinierende und interessante Weise vorstellen.

Mehr Informationen finden Sie auf www.childrensbook.co.za

Mehr über Die Springfonteiner
Mehr über LIMESTONE ROCKS